Sie befinden sich hier

12.12.2016

Umfrage zum Betreuungsbedarf für Kinder

Umfrage zum Betreuungsbedarf für Kinder von 0 Jahren bis zur 4. Jahrgangsstufe im Markt Wachenroth

Sehr geehrte Eltern,

um eine optimale Betreuung unserer Kinder zu erreichen, führen wir in unserer Gemeinde diese Elternbefragung durch. Nur wenn wir die Wünsche unserer Familien konkret kennen, können wir versuchen, diese zu erfüllen. Nicht alle Wünsche werden realisierbar sein. Aber wir werden unser Bestes tun.

Bitte geben Sie an, welchen Betreuungsplatz Sie in naher Zukunft für Ihr Kind benötigen bzw. welchen Betreuungsbedarf Sie aktuell über das bestehende Angebot der Gemeinde hinaus haben. Wenn Sie mehrere Kinder haben, füllen Sie bitte für jedes Kind einen eigenen Fragebogen aus – Download hier  oder  Anforderung im Rathaus.

Die Angaben von Name, Adresse und Telefonnummer sind freiwillig und werden im Sinne des Datenschutzes vertraulich behandelt. Die erhobenen Informationen werden ausschließlich für die Planung der Kindertagesbetreuung verwendet. Die ausgefüllten Fragebögen entsprechen keiner Anmeldung, sondern dienen lediglich der Bedarfserhebung.

Wir bitten Sie, bei Bedarf den umseitigen Fragebogen auszufüllen und bis spätestens 16. Januar 2017 an die Gemeindeverwaltung im Rathaus zurückzugeben (per Post Gemeinde Wachenroth, Hauptstraße 23, 96193 Wachenroth oder per Fax an die Nummer 09548-98202631)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Wachenroth , Herrn Schramm,

Tel. 09548–982026-16 bzw. an die Kita-Leitung, Frau Schütze Tel. 09548–368 oder 1050.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

 

Erläuterungen zu den Angebotsformen

Krippen

Krippen sind Kindertageseinrichtungen, in denen durch pädagogisch ausgebildete Kräfte vor allem Kinder im Alter von bis zu drei Jahren gebildet, erzogen und betreut werden

Kindergärten

Kindergärten sind Kindertageseinrichtungen, in denen durch pädagogisch ausgebildete Kräfte vor allem Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung gebildet, erzogen und betreut werden

Mittagsbetreuung

In der Mittagsbetreuung werden Schulkinder der Klassen 1 bis 4 in der Schule nach Unterrichtsende betreut. Es findet keine Ferienbetreuung statt.

Tagespflege

In der Tagespflege betreut eine Person – unter Umständen neben eigenen Kindern – bis zu 5 fremde Kinder. Diese familienähnliche Betreuungsform eignet sich besonders, wenn eine Betreuung außerhalb der Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtungen erforderlich ist.

Kontextspalte